Wie funktioniert eine Drehkolbenpumpe?

Die Drehkolbenpumpen der VX-Serie – Für alle Anwendungen anwendbar

Sie suchen eine wirtschaftliche Pumplösung für die unterschiedlichsten Anwendungsszenarien? Dann kommt die Drehkolbenpumpe für Sie wie gerufen. Aber welche Technik liegt dem Allround-Talent zugrunde und in welchen Branchen kommt die vielseitige Pumpe besonders gerne zum Einsatz? Wir stellen Ihnen unser Powerhouse vor.

Wie funktioniert die Pumpe?

Charakteristisch für Drehkolbenpumpen ist deren robuste und leistungsfähige Natur. Sie gehören zur Gruppe der positiven Verdrängerpumpen und sind selbstansaugend, trockenlaufunempfindlich und ermöglichen hohe Förderleistungen trotz komplizierter Medien.

Die technische Funktionsweise der Drehkolbenpumpen basiert auf einem besonderen Förderprinzip: Im Zentrum der Pumpe stehen dabei zwei gegenläufig rotierende Förderelemente, die sogenannten Drehkolben. Diese sind wiederum auf zwei Wellen montiert. Als Resultat der Drehbewegung vergrößert sich der Raum auf der Ansaugseite, weswegen das Medium durch den erzeugten Unterdruck in die Förderkammer hineingesaugt wird. Infolge der weiteren Drehbewegung wird das Medium zwischen Pumpgehäuse und Drehkolben eingeschlossen und auf der anderen Seite durch die Verkleinerung der Förderräume wieder abgegeben. Der symmetrische Aufbau der Pumpe erlaubt es, die Drehkolbenpumpe in beide Richtungen fördern zu lassen. Die besonderen HiFlo-Kolben ermöglichen dabei eine vibrationsarme und pulsationsfreie Förderung.

rotary-lobe-pumps-operation-mode--vgs5391

Wo wird die Drehkolbenpumpe eingesetzt?

Die Drehkolbenpumpe von Vogelsang wird in verschiedenen Ausführungen gefertigt, was Ausstattung, Material, aber auch Antriebsmöglichkeiten betrifft. Alle Pumpen verbinden jedoch die kompakte Bauform, die leichte Wartung und die ausgesprochene Servicefreundlichkeit. In vielen Branchen können Sie von den  leistungsfähigen Pumpen profitieren. 

In der Abwasserwirtschaft können diverse Schlämme und Schmutzwasser von der Drehkolbenpumpe transportiert werden, ohne dass es zu Verstopfungen kommt. Dies kann durch den großen freien Kugeldurchgang und das InjectionSystem garantiert werden.

Aber auch in der Agrartechnik lässt die Drehkolbenpumpe ihr Talent spielen. So sind die Pumpen optimal in der Gülletechnik einzusetzen. Aufgrund der Drehrichtungsunabhängigkeit können Gülletransporter auf überflüssige Rohrleitungen verzichten. So kann Material, Platz und Aufwand gespart werden. Im mobilen Einsatz profitieren Sie außerdem von der besonders kompakten Abmessung der Vogelsang Pumpe.

Die R-Serie eignet sich optimal als robuste Güllepumpe in der Landwirtschaft. 

Bei Biogasanlagen kann die Drehkolbenpumpe als zentrale Pumpe eingesetzt werden, da sie zuverlässig unterschiedlichste Medien wie Gülle, Gärreste aber auch Rezirkulat und Suspension aus dem Fermenter, fördert. Dabei kann z.B. die Gülle mühelos aus tiefen Gruben angesaugt werden. Fremdkörper, Steine oder andere Fremdstoffe sind dabei keine Hürde. Auch an dieser Stelle kann die Pumpe zum Beschicken bzw. die Entnahme Medium von eingesetzt werden.

In der Industrie garantieren Drehkolbenpumpen ein breites Spektrum an Anwendungsoptionen. Sie können hochviskose Medien wie Öl oder Molasse ohne Schwierigkeiten befördern und auch Flüssigkeiten mit hohen Feststoffanteil, wie sie oft in der Weinindustrie vorkommen, stellen kein Problem dar.

Außerdem werden Drehkolbenpumpen zum sauberen Reisen mit Bahn, Bus und Boot eingesetzt. Sie sind Hauptbestandteil von Pumpstation, die viskose Flüssigkeit mit Fremdkörpern hygienisch abpumpen können. Weiterführend können Sie Abwasser oder Bilgewasser mit der PierPump im Häfen zuverlässig abpumpen und entsorgen. 

Verschiedene Ausführungen für verschiedene Zwecke

 Vogelsang hat die elastomer-beschichtete Drehkolbenpumpe erfunden und mittlerweile verschiedenste Ausführungen der Drehkolbenpumpe im Angebot, um eine optimale Passung an die vielseitigen Umstände möglich zu machen. Aber inwiefern unterscheiden sich die Modelle der Drehkolbenpumpen und wo liegen die individuellen Vorteile?

Die Modelle der VX-Serie sind Drehkolbenpumpen für alle Anwendungen und werden in vielen Ausführungen produziert. Die umfassende Palette an Features und Optionen machen sie flexibel im Einsatz und leistungsstark. So ist ein wirtschaftlicher Betrieb dank hoher Wirkungsgrade und einer langen Standzeit möglich.

Die Drehkolbenpumpe der IQ-Serie besteht aus weniger Einzelteilen und ist einfach und flexibel zu handhaben. Durch den schnellen Zugriff auf die Förderelemente ist die Pumpe besonders servicefreundlich und so in Ihrer Ausführung im Vogelsang Sortiment einmalig. Bei Ihrer Auswahl stehen Ihnen eine übersichtliche Auswahl an unterschiedlichen Modellen zur Verfügung.

DIe Vogelsang IQ-Serie der Drehkolbbenpumpen

Die GL-Serie ist die getriebelose Version einer Drehkolbenpumpe und ebenfalls ein Unikat in Ihrer Ausführung im Vogelsang Sortiment. Sie ist für den Einsatz in mobilen Anwendungen konzipiert wenn wenig Platz existiert und ein geringes Gewicht gefordert wird. Dennoch ist die Drehkolbenpumpe der GL-Serie robust und kraftvoll.

csm_vgs2789-gl-series-gl-n

Lernen auch Sie die Drehkolbenpumpe lieben

QuickService, kompakte Bauweise und Vielseitigkeit ohne Ende – die Drehkolbenpumpe hat das Potenzial, ein unentbehrlicher Teil Ihrer Grundausrüstung zu werden. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website oder bei einer persönlichen Beratung.

vx-series--vgs2334

Weiterführende Links